Nelly Bütikofer

Stipendiatin 2010 & 2016_2017

IMG_5109_web

Nelly Bütikofer ist in klassischem Tanz ausgebildet und arbeitet seit vielen Jahren als freischaffende Choreografin und Regisseurin im Spannungsfeld von Tanz, Theater und Performance. 1995 gründete sie das Fasson Theater, das sie als künstlerische Leiterin führt. Sie hat viele Arbeiten mit der ihr eigenen Tanzsprache auf die Bühne gebracht. Ihre Stücke zeichnen sich durch einen feinfühligen Spürsinn und subtile Vielschichtigkeit aus und bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Tanz, Performance und Theater. In letzter Zeit bewegen sich ihre Arbeiten immer mehr von der Guckkastenbühne weg hin zu Spielorten wie Kunsträume, Ausstellungen, Schulzimmer, Privaträume oder Ateliers. Dabei interessieren sie die Schnittstellen von darstellenden und performativen Kunstformen.

1988 – Auszeichnung für Choreographie der Stadt Zürich
1993 – Kunstpreis für Tanz des Kantons Solothurn
2004 – Auszeichnung der Stadt Zürich für das künstlerische Schaffen
2015 – Werkjahr des Kantons St.Gallen

fassontheater@bluemail.ch www.fasson-theater.ch

 

Angaben zu den gezeigten Bildern:

1. & 2. PSNB – eine Tanzperformance von und mit Nelly Bütikofer mit Texten von Friederike Mayröcker
Kunstzeughaus Rapperswil, Januar 2013 | Fotograf Christian Glaus
3. Wieso? Na eben! Kurt Schwitters Ursonate als Übungsfeld für mögliche Kommunikationsformen
Alte Feuerwehr Viktoria Bern, 2016 | Fotograf: Christian Glaus