Marianne Büttiker

Stipendiatin 2017 und 2018

Unbenannte Anlage 00013_web

Marianne Büttiker *1963, Nach der Ausbildung an der Schule für Gestaltung in Basel, viele Jahren als selbstständige Textildesignerin und Kunstvermittlerin tätig, lebt und arbeitet die bildende Künstlerin in Aarau. «Sonor» Archiv der Klänge – Städte, Orte und ihre Farben, ist eine wachsende Sammlung aus Hunderten von Zeichnungen, Bildern, Fotografien und Texten und ist die Ausgangslage für ihre Ausstellungen, Installationen und Publikationen.

airmail@mariannebuettiker.ch
www.mariannebuettiker.ch

 

Abgebildete Arbeiten:

1. Spaziergang durch die Innenstadt und das Tal | 2016
15 x 21 cm, Öl, Gouache, Farbstift auf Papier

2. Kleiner Traumpfad | 2016
ca.14 x 21 cm, Gouache, Farbstift auf Karton

3. Fragment, Notizen über die Landschaft mit Kloster | 2015
ca.14 x 19 cm, Öl, Farbstift auf Karton