Leo Bachmann

Leo Bachmann, 1956 in Hochdorf (LU) geboren. Lebt in Zürich. Studien am Konservatorium und Akademie für Schul- und Kirchenmusik in Luzern (heute beides Hochschule Luzern) und bei Bob Stewart (Tuba, New York). Erforscht die klanglichen Möglichkeiten der Tuba und entwickelt seine Klangsprache permanent weiter. Im Zentrum stehen Sing- und Spieltechniken, wie auch die Atmung als klangliches Mittel. Er untersucht die Wirkung von Klang im urbanen wie auch ruralen Raum. Zur Zeit wichtigste Ensembles: KONTRA-Trio, Duo mit Franziska Welti, Performance-Duo mit Angela Hausheer. Als Komponist und Sounddesigner befasst er sich mit dem Zusammenwirken von Bild und Ton in verschiedenen Konstellationen. NAIRS-Stipendiat in 2007. Weitere Infos unter: www.leobachmann.ch. Kontakt: mail@leobachmann.ch.

Zur Abbildung:

“Jeux Circulaires”

(Komposition und Klanginstallation: Leo Bachmann): In der Mitte spielt das KONTRA-Trio (www.kontra-trio.ch), im äusseren Kreis erklingt auf acht Lautsprechern eine Klanginstallation mit Klängen des Trios. Urauffführungen im Juni 2009 im Bourbaki Panorama Luzern. Gleichnamige CD veröffentlicht auf dem Label „between-the-lines“ (BTLCHR71226).

Links:
http://www.bachman.ch/html/lprojekte_jeux_circulaires.html
http://www.betweenthelines.de/cddetails/btlchr71226.shtml

Translation available / Traducziun disponibel : German, English