Judith Leinen

Stipendiatin 2018

Judith Leinen Portraitfoto

Judith Leinen (*1985 in Prüm DE)
Die Arbeit von Judith Leinen ist eine Suche nach unbekannten Variablen im komplexen Gefüge von Ort und Mensch. Sie erforscht diese auf formale und inhaltliche Weise, in erster Linie mit den Mitteln der Skulptur. Dabei befragt sie sichtbare und unsichtbare Räume, Systeme, variable Konzepte von Realität und Fiktion, Sprache, Material und Fragilität.
Seit 2007 etabliert Judith Leinen eine kontinuierliche Ausstellungstätigkeit und ist Gründungsmitglied des Kollektivs Upper Bleistein. Sie ist Absolventin der Kunsthochschule Mainz und der Johannes Gutenberg Universität Mainz (Mathematik). Von 2013 bis 2015 war sie Visiting Scholar an der California State University Chico und ist nun künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Kaiserslautern, wo sie seit 2015 am Fachbereich Architektur forscht und lehrt.

u@judithleinen.com
judithleinen.com
upperbleistein.de

Abbildungen:
Judith Leinen, Investigating Dooberville, 2015, Judith Leinen, VG Bildkunst
Judith Leinen, Atelieransicht, 2017, Judith Leinen, VG Bildkunst
Judith Leinen, Materialprobe, 2018, Judith Leinen, VG Bildkunst
Judith Leinen, Atelieransicht, 2017, Judith Leinen, VG Bildkunst