Regula Verdet

Stipendiatin 2017

IMG_20170424_110919_2CSkorr

Regula Verdet (*1952) besuchte die Zürcher Kunstgewerbeschule. In den 80er-Jahren wurde ihr der Leistungspreis der Schule für Gestaltung Zürich zugesprochen. Später folgten diverse Nominierungen, wie zum Beispiel für die Kernausstellung der Design Biennale Luzern. Wiederkehrende Themen sind Licht und Farbe und deren Veränderungen. Das Hinterfragen von Wertvorstellungen, das Invertieren und Neukombinieren von Entstehungsprozessen sind Motoren zu neuen Ausdrucksformen. Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.

http://www.regula.verdet.ch
verdet-fierz@gmx.ch

Abbildungen:
1. Monotypie, Foto: Regula Verdet, Detail, 2017
2. Malerei in Leinwand, Foto: Regula Verdet, Detail, 2015
3. Staubarchiv Chasa Settanta, Installation, Ausstellung „Archiv“ im Bündner Kunstmuseum, Foto: Stephan Schenk, 2016