Investment needs

Substanzerhaltende Notmassnahmen

  • Stützen/Sichtmauerwerk Eingangsbereich Nord
  • Terrassenerneuerung über Haupteingang
  • Untersicht Eingangsbereich
  • Umgebung Sichtmauerwerk und Treppen West
  • Dachabschlüsse und Fassade Nord 1.OG
  • Gebäudesockel Süd

 

Betriebstechnische Massnahmen

  • Thermische Isolierungen: Boden Gebäudesockel UG, Isolierglasfenster innen, Dachboden über OG
  • Haustechnik: Erstellung Heizungsanlage (Pellet) mit unabhängigen Heiz- und Warmwasserkreisläufen (partielle Nutzung im Winter)
  • Elektrisch: Erweiterung der bestehenden Infrastruktur
  • Sanitäre Anlagen: Erneuerung und Ergänzung:4 Bäder, 6 Toiletten
  • 2 neue Küchen (1 privat/1 öffentlich (Bistro))
  • Umgebung: Durch die Erstellung einer neuen Aussentreppe Ost ist zukünftig die ganze Gebäudeumgebung (Terrassen, Lauben, Treppen, Wege) integral begehbar.

Auffrischungsarbeiten

  • Renovationsarbeiten und Pinselrenovation des gesamten Inneren: Gänge, Zimmer und Ateliers.

Einrichtungen

  • Das Mobiliar (Betten, Matrazen, Tische, Lampen, Vorhänge) wird teilweise ersetzt.
  • Erneuerung der digitalen Infrastruktur (Internetzugang in den Zimmern).
  • Technische Infrastruktur für multifunktionalen Veranstaltungsraum.

Translation available / Traducziun disponibel : German, Romansh