Finanzierung

Bundesamt für Kultur, DenkmalpflegebeitragFr. 274.245.-
Kt. Graubünden, DenkmalpflegebeitragFr. 296.000.-
Cumüns Concessionaris Engiadina Bassa (CCC)Fr. 200.000.-
Stiftung für Innovation, Entwicklung und Forschung GraubündenFr.450.000.-
Stiftung ArtephilaFr.250.000.-
Avina StiftungFr.200.000.-
Ernst Göhner StiftungFr.300.000.-
Sophie und Karl Binding StiftungFr.100'000.-
Wolfermann Nägeli StiftungFr.100.000.-
Jubiläumsstiftung der Schweizerischen MobiliargenossenschaftFr.40.000.-
UBS KulturstiftungFr.40.000.-
Zürcher MäzeninFr.35.000.-
Stiftung CorymboFr.10.000.-
Neue Fusionsgemeinde ScuolFr.200.000.-
Gemeinde ScuolFr. 30.000.-
Gemeinde ArdezFr. 3.000.-
Gemeinde FtanFr. 3.000.-
Gemeinde TaraspFr. 3.000.-
Private gesamt17.579.-
Rahmenkredit (Hypothek)Fr.1.200.000.-
Feste Zusagen (bis 01.10.2015)Fr. 3.751.824.-
Kosten total (Kostendach)Fr. 3.750.000.-
ErgebnisFr. 1'824.-

Wie diese Aufstellung zeigt, sind bis Anfang Oktober 2015 Beträge in der Gesamthöhe von Fr. 3.751.824.- fest zugesagt. Es handelt sich dabei um Denkmalpflegebeiträge und weitere Beiträge der öffentlichen Hand, sowie privater Mäzene, Gönner und Stiftungen. Ausserdem haben fünf der wichtigsten Schweizer Kulturstiftungen namhafte Beiträge gesprochen.

Translation available / Traducziun disponibel : Englisch, Romanisch