Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

Literatur: Lesung mit Tim Krohn

20. Apr   |   20:00 - 21:00 Uhr

| CHF 20, erm. CHF 15

Der Autor liest aus «Julia Sommer sät aus», dem dritten Band der «Menschlichen Regungen».

Die große (Gefühls-)Welt, gespiegelt in der kleinen Welt eines Mehrfamilienhauses in Zürich. Es geht um Neuaufbau und das Arbeiten an Utopien: Die Schauspielerin Selina May träumt davon, zu ihrer Jugendliebe nach Berlin zu ziehen, und der Forscherdrang des risiko-freudigen Studenten Moritz Schneuwly treibt ihn zu immer neuen Experimenten. Seine geliebte Mary ist aus New York zurück, reist aber gleich nach Amsterdam weiter, um dort ein neues Leben als Studentin zu beginnen. Pit aus dem zweiten Stock hat sein Studium abgebrochen und ist fasziniert von der lebensfrohen Mutter seiner Freundin Petzi, die gerade ihr Leben noch einmal neu entwirft und ihn auf eine Reise nach Griechenland mitnimmt. Beim alten Erich Wyss treibt der Frühling bisweilen seltsame Blüten, und Julia Sommer muss nicht nur sehr um ihr «Gärtlein» kämpfen, sondern plötzlich sogar um ihr Leben.

Auch diesmal lässt Tim Krohn seine Figuren und Leser Gefühle aller Couleur durchleben. Und natürlich gärtnert nicht nur Julia Sommer – es wird viel gesät, gejätet, gestutzt und gepflegt in diesem Band: Pflanzen auf Fenstersimsen, Balkonen und in Garten – und Gedanken und Lebensentwürfe in den Köpfen vieler Figuren.

Eintritt CHF 20, reduziert CHF 15
NAIRS BAR vor und nach der Veranstaltung geöffnet.

 

Kurzbiographie Tim Krohn
Tim Krohn, geboren 1965, lebt als freier Schriftsteller in Santa Maria Val Müstair. Er ist einer der vielfältigsten und experimentierfreudigsten Gegenwartsautoren. Mit Quatemberkinder, einem Spiel mit Hochsprache und Dialekt, Sagenstoffen und modernem Erzählen, eroberte er die Herzen der Schweizer Leser. Sein Roman Vrenelis Gärtli stand auf Platz 1 der Schweizer Bestsellerliste. Er erhielt zahlreiche Preise und Stipendien. Zuletzt veröffentlichte Tim Krohn bei Galiani die vielbeachteten Erzählbände Aus dem Leben einer Matratze bester Machart (2014) und Nachts in Vals (2015).

Weitere Informationen zu Tim Krohn: http://www.timkrohn.ch/

(Foto: Susanne Schleyer)

Details

Datum
20. April
Zeit:
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kosten:
CHF 20, erm. CHF 15
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

NAIRS Zentrum für Gegenwartskunst
Telefon:
+41 (0)81 864 98 02
E-Mail:
Webseite:
www.nairs.ch

Veranstaltungsort

NAIRS Zentrum für Gegenwartskunst
Nairs, 7550 Scuol Graubünden 7550 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
+41 (0)81 8649802