Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

EISEN | Workshop mit Thomas Lampert, Schmied

08. Okt   |   10:00 - 17:00 Uhr

| CHF: 70.-/60.-/40.- ohne Mittagsessen inkl. Material

NAIRS Baukultur
Vom Material über das Handwerk zum Bau
3 ganztägige Workshops zu den Materialien Eisen, Kalk und Holz
Flyer EISEN PDF

Neben der künstlerischen Annäherung an die Kulturlandschaft thematisiert NAIRS ganz konkret und praktisch die Materialien der Baukultur Stein, Kalk, Metall, Holz und deren Verarbeitung. Der Wert des Handwerks – Technik, Wissen, Können – als Teil unseres immateriellen Kulturerbes steht im Zentrum der Auseinandersetzung und selbstverständlich die daraus entstehenden baukulturellen Leistungen, die zum materiellen Erbe gehören. Alle Workshops vermitteln theoretisches Grundwissen und verbinden dieses mit praktischer Arbeit. Bei allen Workshops sind gutes Schuhwerk und Arbeitskleidung empfohlen.

Thomas Lampert ist Schmied aus Leidenschaft; er ist Preisträger der Stiftung Bündner Kunsthandwerk 2014. Aktuell ist er nominiert für den «prix jumelles 2016» des Kurszentrum Ballenberg in der Kategorie «l’intelligence de la main». Lampert arbeitet in Giarsun in seiner Bauschlosserei und in der alten Dorfschmitte von Guarda. Sein Workshop bietet Einblick in die Geschichte der metallverarbeitenden Berufe in Theorie und Praxis. Wir erfahren die Hintergründe seines Fachs von der Eisengewinnung über die historische Praxis bis hin zur zeitgenössischen Verarbeitung des Eisens.

Am Nachmittag haben die TeilnehmerInnen selber die Gelegenheit das glühende Eisen am Amboss in der historischen Schmitte zu verformen. Und wir sehen und erleben wie ein Messer geschmiedet wird vom Rohling bis hin zum fast fertigen Produkt. Ziel ist das Erstellen eines eigenen Werkstücks.

Kosten: CHF 70.- / 60.- (Fördermitglieder), Jugendliche von 14-16 Jahren CHF 40.- inkl. Material, exkl. Mittagessen
Anmeldung: bis Donnerstag, 06. Oktober um 13 Uhr unter 081 864 98 02 oder info@nairs.ch
Maximal 12 TeilnehmerInnen (nach Eingang der Anmeldungen)
Treffpunkt: Bushaltestelle Guarda Cumün
Hinweise: Outdoorbekleidung und Arbeitskleidung. Mittagessen (Picknick aus dem Rucksack).

Verkehrsverbindungen:
Zug ab Scuol nach Guarda Staziuun:
9:32 Uhr, Ankunft 09:43 Uhr
Bus ab Guarda Staziun nach Guarda Cumün: 09:48 Uhr, Ankunft 09.56 Uhr
Bus ab Guarda Cumün zurück nach Scuol: 17:34 an Guarda, staziun 17:42 h
Weiterfahrt Scuol ab 17:49 h, Scuol an 18:15 h.

Details

Datum
8. Oktober 2016
Zeit:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kosten:
CHF: 70.-/60.-/40.- ohne Mittagsessen inkl. Material
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schmitte Giarsun/Guarda
Treffpunkt Staziun Guarda, Guarda, GR Schweiz
Telefon:
+41 (0)81 864 98 02

Veranstalter

Fundaziun NAIRS
Telefon:
+41 (0)81 864 98 02
E-Mail:
Webseite:
www.nairs.ch